Überspringen zu Hauptinhalt

Sich abgrenzen
und seine Wahrnehmungsfähigkeit steuern zu können,
ist eine Wohltat für die Seele.

Selbstreflexion  Abgrenzung und Wahrnehmungssteuerung

Den Zwillingsverlust als Grenzverlust erkennen

Hast Du Lust,

Dich intensiver mit den Themen Abgrenzung und Wahrnehmungssteuerung zu befassen
und Dich dabei besser verstehen und achten zu lernen?

Willst Du herausfinden, was Du brauchst,

  • um Dich leichter abzugrenzen?
  • Reizüberflutung zu reduzieren?
  • und mit Deiner Hochsensibilität und Hochsensitivität leichter zu leben?
Vom Verbot zur Selbsterlaubnis

Dann empfehle ich Dir meine

Selbstreflexion

  • Sie vermittelt Dir in leicht verständlicher Sprache einen Überblick über diese beiden weitreichenden Themenfelder.
  • Du kannst herausfinden, inwieweit Du von typischen Schwierigkeiten Alleingeborener bei der Abgrenzung und Wahrnehmungssteuerung betroffen bist,
  • und welche Gedanken, Gefühle und tieferliegenden Themen Dich möglicherweise bislang davon abgehalten haben, Dich abzugrenzen und Veränderungen in Deinem Leben zu gestalten.
  • Hintergrundinformationen, Fragebögen, Arbeitsblätter mit Übungsanleitungen und skizzierte Lösungsmöglichkeiten, öffnen Deinen Blick dafür, welche Veränderungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Du hast
  • und noch mehr: welche Veränderungen und Entwicklungen Du Dir für Dich und Dein Leben wünschst.
    Dafür kannst Du erste Impulse setzen und konkrete Umsetzungsschritte definieren.

Diese Selbstreflexion ist ein Werkzeug, das Du auch für alle anderen Lebensbereiche und Fragen nutzen kannst.

Sie kostet 15€.
Nach Vorabüberweisung erhältst Du eine 37-seitige PDF Datei zum Download.

 

Ich wünsche Dir viel Freude, Aha-Erlebnisse, wachsende Selbsterkenntnis und Selbstachtung damit.

 

Herzliche Grüße, Anne

Selbstreflexion - Abgrenzung & Wahrnehmungssteuerung

Hintergrund

Viele Menschen leiden, ohne es genau benennen zu können, unter Abgrenzungsschwierigkeiten und als Folge ihrer Hochsensibilität unter Reizüberflutung. Bei alleingeborenen Zwillingen und Mehrlingen kommt ein besonderes Problem hinzu: Gängige Strategien, diese Schwierigkeiten zu bewältigen, helfen ihnen nicht oder erfordern einen enorm hohen Aufwand.

Ich erinnere mich noch an meine eigenen leidlichen Erfahrungen damit
– UND an die glückliche Wandlung in meinem Leben.

Vielleicht kennst Du mich schon ein bisschen und weißt, dass ich mich ungern mit unbefriedigenden Situationen abfinde. So war es für mich auch mit diesem Thema.

  • Ich wollte gern frei sein, ich wollte mich trauen, NEIN zu sagen und gehört werden.
  • Ich wollte gern selbst entscheiden, wie ich mit meiner Zeit, meiner Energie und meiner Kreativität umgehe,
  • ohne schlechtes Gewissen anderen gegenüber, die davon auch gern etwas abhaben wollten oder mit denen ich glaubte, teilen zu müssen.
Anne

Als mir das gelang, begann ich meine positiven Erfahrungen mit meinen Klientinnen und Klienten zu teilen und wir freuten uns, weil sie diese auch für sich nutzen konnten – und zwar unabhängig davon, ob sie alleingeborene Zwillinge sind oder nicht.

Mit der Zeit sammelte ich einen riesigen Schatz an hilfreichen Ideen, Tipps und Tricks, mehr als ich jemals in einer Einzelbegleitung erzählen konnte. Der sollte nicht bei mir im stillen Kämmerlein vor sich hindümpeln, …

sondern findet sich nun in meinem ersten Onlinekurs, speziell für alleingeborene Zwillinge, mit dem noch etwas sperrigen Namen:

Mir ist inzwischen bewusst, ich bin ein Nerd in meinem Lieblingsthema und hantiere in diesem Titel mit Fachbegriffen,
während sich viele Leserinnen und Leser auf meiner Webseite fragen:

  • Worum geht es hier?
  • Betrifft mich das überhaupt?

Um diese Fragen zu beantworten, habe ich diese Selbstreflektion entwickelt.

 

 

„Ich habe endlich ein Gefühl dafür bekommen, was ich in meinem Leben bewegen kann. Das tut mir so gut und macht mich so frei!“

Steffi

Auf der Gesundheitsmesse Zehlendorf findest Du umfassende Informationen, wie Du Deine Gesundheit fördern kannst.

Finde heraus,

  • ob Du von Schwierigkeiten mit der Abgrenzung und Wahrnehmungssteuerung/ Reizwahrnehmung betroffen bist.
  • wie gut Du bereits jetzt Deine Ressourcen – Zeit, Kraft, Geld, Kreativität, Lebensfreude … – für Dich nutzen kannst.
  • Dich selbst besser zu verstehen und zu mehr zu achten.
  • ob Du Deine aktuellen Fähigkeiten in diesen Bereichen weiter entwickeln willst.
  • und – auch dafür ist der Kurs gedacht – zu prüfen, ob Dich meine Arbeitsweise so angenehm anspricht, dass Du bei Bedarf auch den Onlinekurs nutzen wolltest oder ob das nicht das Richtige für Dich ist.

Wenn Du bemerkst, dass Du Dich intensiver damit auseinander setzen willst, kannst Du gern in meinem Onlinekurs oder in der Einzelarbeit mit mir auf diese Selbstreflexion aufbauen.

Anne Kathrin Frihs zeigt alleingeborenen Zwillingen in ihrem Onlinekurs und in Einzelarbeit, wie sie sich wieder mit ihrem verlorenen Zwilling verbinden und damit die Basis für eine nachhaltige Abgrenzung schaffen und auch lernen können, mit ihrer Hochsensibilität leichter zu leben.
Selbstreflexion - Abgrenzung & Wahrnehmungssteuerung
Suche schließen
Warenkorb
An den Anfang scrollen