Überspringen zu Hauptinhalt

Onlinekurs für alleingeborene Zwillinge

ABGRENZUNG
UND STEUERUNG DEINER WAHRNEHMUNGSFÄHIGKEIT

OK_Sommerspecial_Webseitenbild

Das Sommerspecial ist noch bis zum letzten Sommertag am 21.9.21 buchbar 🙂

 

„Ein sicheres Zuhause in mir schaffen“
„Selbstschutz und Selbstwirksamkeit“
„Beschütztes Aufleben im wachen Wahrnehmen“

… fassen Kursteilnehmerinnen diesen Onlinekurs zusammen.

Wie wäre es, wenn Du Dich mit Deinem Zwilling an Deiner Seite

  • endlich vollständig,
  • ganz bei Dir,
  • geboren und sicher,
  • gut abgegrenzt von fremden Ansprüchen, Energien und Verantwortlichkeiten fühlen
  • und frei über Deine Ressourcen entscheiden könntest?
  • Nicht mehr ständig alle Energiefelder scannen müsstest,
  • sondern selbst nach ganz einfachen Kriterien entscheidest, wie Du Deine Wahrnehmungsfähigkeit und damit die Menge der zu verarbeitenden Informationen steuerst
  • und Dich anderen Menschen mit Deinen Bedürfnissen und Grenzen leichter verständlich machen könntest, ohne ständig in Habachtstellung zu verharren?

Das würde Dir gefallen?

Dann helfe ich Dir gern in meinem Onlinekurs zu lernen,

  • Dich ohne schlechtes Gewissen von den Energien, Verantwortlichkeiten und Anforderungen anderer Menschen abzugrenzen.
  • Dich vor Reizüberflutung zu schützen.
  • mit Deiner Hochsensibilität leichter zu leben.
Hochsensibilität und Abgrenzungsschwierigkeiten sind für viele alleingeborene Zwillinge eine enorme Belastung im Alltag. Anne Kathrin Frihs, selbst alleingeborener Drilling, zeigt ihnen, welche Schritte hilfreich sind, um sich leichter abzugrenzen, seine Wahrnehmungsfähigkeit zu steuern und mit Hochsensibilität leichter zu leben.

In den letzten Jahren habe ich viele alleingeborene und alleingebliebene Mehrlinge auf ihrem Weg zu mehr Lebensfreude begleitet.

Es ist für mich immer wieder zutiefst berührend, wenn ich miterleben darf, wie Menschen sich in ihrer Vollständigkeit wieder erkennen und wie mit ihrer Selbsterkenntnis auch ihr  Selbstverständnis, ihre Selbstachtung und ihre Selbstliebe wachsen.

Dieser Kurs entstand, weil ich in den vielen individuellen Prozessen immer wieder beobachtete, was vielen Alleingeborenen, die einen leichten Zugang zu ihren inneren Bildern haben, hilft,

  • endlich bei sich selbst anzukommen,
  • sich in sich selbst und ihr Leben zu entspannen,
  • sich zunehmend leichter abzugrenzen
  • und ihre Wahrnehmungsfähigkeit steuern zu lernen.

Ich konnte dabei auf meine eigenen Erfahrungen als alleingebliebener Drilling und auf meine Begabung energetische Strukturen zu erfassen und für andere in eine bildhafte Sprache zu übertragen, zurückgreifen. Bald stellte ich jedoch fest, dass ich viel mehr Informationen zusammengetragen hatte, als ich jemals in einer Einzelbegleitung erzählen kann. Deshalb habe ich diesen Erfahrungsschatz in diesen Kurs eingebracht.

Sich abgrenzen und seine Wahrnehmungsfähigkeit steuern zu können, ist eine Wohltat für die Seele._Anne Kathrin Frihs_www.zuversicht.net
“Es zieht mich nicht mehr aus mir heraus.”  Astrid
Eine gesunde Abgrenzung ist eine Wohltat für die Seele, man kann bei sich bleiben und verbraucht nicht unnötig Zeit und Enerige, weil man sich nicht vor den Anforderungen oder Übergriffen anderer anderer Menschen zu schützen weiß..

Ich habe aus den vielen individuellen Prozessen

DIE ERFOLGSSTRATEGIEN meiner KlientInnen

für Dich in meinem Onlinekurs zusammengefasst.

Ich wende sie selbst auch immer wieder an. So mancher unliebsame Kelch geht seitdem an mir vorbei. Meine Ressourcen gehören wieder mir. Und auch wenn ich – so wie Du auch – hochsensibel bleibe, kann ich mit dieser besonderen Empfindsamkeit inzwischen so gut umgehen, dass ich nicht mehr in der Vielzahl an Wahrnehmungen untergehe und mich auch sehr viel seltener in missverständliche Schwierigkeiten bringe, sondern sie mir ein Geschenk ist.

Anne Kathrin Frihs in ihrem Onlinekurs für alleingeborene Zwillinge zu den Themen Abgrenzung und Wahrnehmungssteuerung_Foto: Anne Kathrin Frihs
Abgrenzung beginnt vor'm Nein-Sagen.
Abgrenzung beginnt vor’m Nein-Sagen.
Früher habe ich oft verbal versucht, mich abzugrenzen und hab oft die schmerzhafte Erfahrung gemacht, dass das ziemlich schlecht funktioniert hat. Die Menschen, von denen ich die Einhaltung meiner Grenzen einfordern wollte, standen schon mitten in meinem Feld und bedienten sich meiner Ressourcen.
Heute weiß ich, dass Abgrenzung viel früher beginnen muss, wenn sie erfolgreich sein soll.
Nämlich in unserem Denken und Fühlen, in unserer Vorstellungskraft.
Was wir uns vorstellen können, kann sich auch in unserem Leben entwickeln. Phantasie alleine reicht da nicht immer, es braucht auch den Abgleich mit unserem Inneren, mit dem, was uns schon möglich ist und was wir uns zutrauen … (Ich merke gerade, dass ich das dringende Bedürfnis habe, mich von der neuen deutschen Rechtschreibung abzugrenzen und Phantasie nicht mit F zu schreiben. )
Ich bin aufgrund meiner Geschichte ein Schisser. Ich bin in vielem sehr vorsichtig und defensiv, lieber kooperativ als streitlustig. Aber ich mach auch gern mein eigenes Ding und lass mir ungern die Butter vom Brot nehmen. Und damit genau das möglichst nicht passiert und ich nicht ständig in Hab-Acht-Stellung sein muss, hab ich inzwischen gut funktionierende Abgrenzungsstrategien.
Die teile ich gern mit Dir in meinem Onlinekurs.
Was ich an dieser Stelle dazu schreiben will ist:
wir brauchen nicht nur Worte, mit denen wir uns abgrenzen wollen, sondern klare Vorstellungen darüber, wo wir selbst sind, wie unser eigener innerer Raum aussieht, wie unsere Grenzen aussehen, welche proaktiven Abgrenzungs“installationen“ wir haben, die unsere Grenzen schützen, ohne dass wir ständig aktiv sein müssen.
Und natürlich ist auch wichtig, uns damit auseinander zu setzen, ob und wie wir überhaupt den Mut aufbringen, uns abzugrenzen. Vielleicht ist es deshalb für Dich gut zu wissen, dass ich ein Schisser bin, denn einige meiner Kursteilnehmer und -teilnehmerinnen sind auch sehr zurückhaltend. Ich bin aber auch jemand, der für sich selbst einsteht und mutig einen Weg sucht, gerne ohne Konfrontation.
Das ist das Gute an den Strategien, Tipps und Tricks in diesem Kurs. Ich gehe nämlich nicht davon aus, dass wir uns alle Grenzsicherungen erkämpfen müssen. Entwickeln schon, aber das ist etwas anderes.
Es gibt noch etwas, was in meiner Herangehensweise elementar ist: Selbstachtung und damit auch die Achtung unserer eigenen Grenzen und Möglichkeiten. Hilft ja nichts, wenn wir Grenzen errichten, die andere respektieren sollen, wenn wir sie selbst immer wieder übergehen.
Wenn Dich das anspricht, lohnt es sich für Dich hier weiter zu lesen 🙂

Lass uns gemeinsam Schluss machen mit diesen typischen Schwierigkeiten alleingeborener Zwillinge:

  • Dein „Nein“ wird nicht respektiert.
  • Andere Menschen laden ihren Seelenmüll einfach bei Dir ab.
  • Du bist für alles verantwortlich. Auch für den Weltfrieden.
  • Du musst allen helfen, kannst nicht aushalten, dass jemand ein Leid hat oder allein ist.
  • Du kannst ganz schlecht bei Dir bleiben.
  • Es zieht Dich vor allem in nahen Beziehungen immer wieder aus Dir heraus.
  • Andere Menschen beanspruchen einfach Deine Ressourcen: Zeit, Kraft, Geld … und erwarten, dass Du Dich um sie und ihre Anforderungen kümmerst.
Anne Kathrin Frihs begleitet alleingeborene Zwillinge, die Verbindung zu ihrem verlorenen Zwilling wieder aufzunehmen, verlorenene Seelenanteile und innere Kinder in Sicherheit zu bringen und tröstlich zu versorgen, die natürliche Abgrenzungsfähigkeit zu reparieren und ihre Wahrnehmungsfähigkeit so steuern zu lernen, dass sie wieder Lebensfreude genießen und mit ihrer Hochsensibilität leichter leben können.

Klassische Abgrenzungsstrategien funktionieren bei Dir nicht oder nur mit größter Aufmerksamkeit und Kraftanstrengung.

  • Du scannst ständig Deine Umgebung und nimmst zu viele Informationen auf.
  • Es fällt Dir schwer zu unterscheiden, was für Dich wirklich relevant ist und was nicht und Du kannst Dich nur schwer aufs Wesentliche konzentrieren.
  • Du nimmst die Energien und Lebensthemen anderer Menschen sofort wahr und kannst Dich ihnen kaum entziehen, hast das Bedürfnis mit den Menschen darüber zu sprechen und ihnen zu helfen.
  • Du bist irgendwie mit allem eins, fühlst Dich mit allem verbunden, aber spürst Dich dabei kaum noch.
  • Es fällt Dir schwer zu unterscheiden, welche Verantwortlichkeiten, Energien und Gefühlszustände wirklich Deine sind.

Du hast das schon oft probiert und verstehst nicht, warum es in der Vergangenheit nicht funktioniert hat?

Wahrscheinlich hat das einen oder mehrere dieser Gründe:

  • Du fühlst Dich noch nicht wieder in einer sicheren Verbindung mit Deinem Zwilling bzw. mit allen Deinen Mehrlingsgeschwistern.
  • Du hast keinen sicheren inneren Ort, der Dein Seelenzuhause ist.
  • Dir fehlen Strategien, die für Dich als alleingeborener Mehrling tatsächlich funktionieren.
  • Dir fehlen Ideen, wie Du Dich abgrenzen kannst, ohne anderen Menschen weh zu tun.
  • Du kannst Deine Wahrnehmungsfähigkeit nicht steuern.
  • Dir sind die Grenzen anderer Menschen nicht bewusst.

Das muss nicht so bleiben!
Ich helfe Dir mit meinen Erfahrungen, diese Schwierigkeiten zu meistern.

Du brauchst

  • die Verbindung zu Deinem Zwilling,
  • einen sicheren inneren Ort – ein Zuhause für Deine Seele,
  • tatsächlich funktionierende Strategien, um Deine Abgrenzung wieder aufzubauen und um Deine Wahrnehmungsfähigkeit steuern zu lernen!
Feedback zum Onlinekurs Abgrenzung und Wahrnehmungssteuerung
Kundenstimmen (1)_Foto: Sven-Oliver Puch
So funktioniert Abgrenzung für alleingeborene Zwillinge.

Gibts ein ABER?

Ja.
Mein Kurs ist konzipiert für Menschen, die einen relativ leichten Zugang zu ihren inneren Bildern haben.

Sie bestätigen es mir immer wieder, wenn sie mir von ihren Erfolgserlebnissen und der Erleichterung in ihrem Leben berichten. Einige davon findest Du hier auf dieser Seite.

Bitte buche den Kurs nur dann, wenn Du einen leichten Zugang zu Deinen inneren Bildern hast.

Und:

Gut Ding will Weile haben!

Die Abgrenzung neu aufzubauen, fällt manchen leichter und machen schwerer. In jedem Fall ist es aber ein Prozess, der Pflege braucht. Vieles wird erfreulicherweise zum neuen „Autopiloten“, aber Man(n)/Frau muss immer wieder mal nachjustieren und das Ganze pflegen. Das berücksichtige ich in diesem Kurs. Deshalb steht er Dir zeitlich unbegrenzt zur Verfügung, so dass Du in Deinem eigenen Tempo arbeiten und bei Bedarf immer wieder darauf zugreifen kannst.

Mit meinem Onlinekurs bekommst Du erprobte Strategien und Anleitungen an die Hand, die Dir helfen,
Deine Schwierigkeiten in der Abgrenzung und Wahrnehmungsfähigkeit Schritt für Schritt zu meistern
und die es Dir leicht machen, dieses „weiter pflegen“ als etwas Wohltuendes in Dein Leben zu integrieren.

Damit Dir der Kurs gut gelingen kann, beinhaltet er auch eine Anleitung,
wie Du die Verbindung zu Deinem verlorenen Zwilling wieder aufnehmen kannst.

Abgrenzung für alleingeborene Zwillinge_Bildquelle: pixabay

„Mich in meinem Seelenraum vorzustellen gibt mir die Möglichkeit, vieles nur aus meiner Perspektive zu betrachten, ohne Erwartungen und Gefühle anderer miteinbeziehen zu müssen. Ich kann besser für mich eintreten und mich von Situationen oder Menschen fern halten, die alte Verhaltensmuster triggern. „

Claudia

Anne Kathrin Frihs zeigt alleingeborenen Zwillingen in ihrem Onlinekurs und in Einzelarbeit, wie sie sich wieder mit ihrem verlorenen Zwilling verbinden und damit die Basis für eine nachhaltige Abgrenzung schaffen und auch lernen können, mit ihrer Hochsensibilität leichter zu leben.
Auf der Gesundheitsmesse Zehlendorf findest Du umfassende Informationen, wie Du Deine Gesundheit fördern kannst.

 

„Ich habe endlich ein Gefühl dafür bekommen, was ich in meinem Leben bewegen kann. Das tut mir so gut und macht mich so frei!“

Steffi

 

Worauf darfst Du Dich freuen?

  • 2 umfangreiche Module, die in 26 Video- und Audio-Einheiten unterteilt sind, so dass Du in kleinen, überschaubaren Schritten lernen, üben und weiterschauen kannst.
  • 5 mehrseitige Arbeitsblätter, die dich durch den Kurs begleiten und Dein Selbstverständnis und Deine Selbstachtung, vielleicht sogar Deine Selbstliebe wachsen lassen.
  • 3 Fragebögen, die Dir helfen, Deine Fortschritte und die Veränderungen in Deiner Lebensqualität „messbar“ zu machen.
  • Das Kursmaterial steht Dir ohne zeitliche Begrenzung online zur Verfügung, d.h. so lange ich diesen Kurs anbiete. Mindestens jedoch zwei Jahre.
  • Du kannst in Deinem eigenem Tempo arbeiten.

In Modul 1 – Abgrenzung

  • helfe ich Dir, die Verbindung zu Deinem Zwilling wieder aufzunehmen.
  • lernst Du wie Deine natürliche Abgrenzungsfähigkeit aussieht.
  • gebe ich Dir noch einmal Informationen, wie Du mit Deiner inneren Landschaft, mit Deinen Seelenhelfern und mit Deinen Zwillingen in Verbindung gehen kannst und warum das so wichtig ist.
  • zeige ich Dir, wie Du Deine Abgrenzung wieder aufbaust, mit ihr vertraut wirst und welche sinnvollen Funktionalitäten Dich in Deinem Alltag unterstützen.
  • erfährst Du, wie Du mit toxischen Menschen und Energievampiren umgehen kannst.
  • erzähle ich Dir, was Du gegen die destruktiven Stimmen in Deinem Kopf tun kannst.
  • üben wir, wie Du mit Deiner neuen Abgrenzung mit anderen Menschen in Kontakt gehen kannst.

In Modul 2 – Steuerung Deiner Wahrnehmungsfähigkeit

  • gewinnst Du einen neuen Blick auf die Grenzen anderer Menschen
  • setzen wir uns mit Deinem Helfersyndrom auseinander
  • lernst Du, fremde Verantwortlichkeiten zu erkennen und zu respektieren
  • zeige ich Dir, wie Du aufhören kannst, ständig zu scannen und
  • wie Du Dich vor Reizüberflutung und fremden Energien und Themen schützt
  • erzähle ich Dir, warum Dirty Dancing, die Firewall Deines Computers und die Sicherheits-Einweisung im Flugzeug super Vorbilder für Dich sind.
  • Modul 1 zur Wiederherstellung Deiner Abgrenzungsfähigkeit
  • Modul 2 zur Steuerung Deiner Wahrnehmungsfähigkeit

für momentan 424 € inkl. 19% MWSt als Sommerspecial 

„Ich bin eine Weile um den Kurs ringsrum geschlichen, wegen dem Preis. 
Mein Zwillingsbruder hat mich überredet ihn zu kaufen. 

Und ich bin jetzt froh, dass ich es gemacht habe. 

Der Kurs ist sehr umfangreich und tut mir richtig gut.“

Ulrike, in einer der Online-Fragestunden für KursteilnehmerInnen

Wichtige Fragen – klare Antworten

Wie lange habe ich Zugriff zum Onlinekurs?

Nachdem Du Dich für meinen Kurs angemeldet hast und Deine Zahlung eingegangen ist, erhältst Du zeitlich unbeschränkten Zugriff zu sämtlichen Kursinhalten. 

Ist der Kurs etwas für mich, wenn ich schon mit Dir an meiner Abgrenzung und Steuerung meiner Wahrnehmungsfähigkeit gearbeitet habe?

Ja, denn meine EnIKiRA® Einzelsessions sind individuell sehr verschieden und wir berühren selten alle Details, die hier im Kurs drin stecken. Außerdem sind insbesondere im letzten Jahr sehr viele Themen deutlicher geworden oder neu hinzu gekommen.

Rosemarie schrieb mir dazu: „Ich bin sehr dankbar, dass Du diesen Kurs anbietest und ich daran teilnehmen kann. Er kommt für mich genau zum richtigen Zeitpunkt, und ich spüre schon nach dem zweiten Abschnitt, dass dabei viel in mir angestoßen wird, gerade auch in Verbindung mit den Themen, an denen wir schon gearbeitet haben. Diese Voraussetzung ist optimal. Ich werde eher langsam vorwärts gehen, trotzdem kann ich schon jetzt sagen, dass ich mich von Dir gut begleitet fühle durch Deine sehr sorgfältige, freilassende und liebevolle Art.“

Kann ich die Module auch einzeln kaufen?

Nein, die beiden Module werden online nur in Verbindung in diesem Onlinekurs angeboten, nicht einzeln. Modul 2 ist ohne Modul 1 auch nur eine leere Strategie, die Alleingeborenen wenig nützt.

Wie lange dauert es, bis ich erste Ergebnisse sehe?

Das ist individuell verschieden und hängt davon ab, in welchem Tempo Du diesen Kurs nutzen willst. Wenn Du den Kurs direkt mit Kursstart beginnst, systematisch die einzelnen Lektionen bearbeitest, wirst Du Dich sehr schnell wohler fühlen und Veränderungen in Deinem Leben bewirken.

Elisabeth schrieb mir mitten im Kurs: “ Meine Grenzen sind wieder aufgebaut, die Drillingsgeschwister sind da und auch das Begegnungsfeld ist super. Ich merke auch deutlich, dass sich für mich schon was verändert hat. Der Kurs hat mir viele tolle neue Impulse gebracht und wird das sicher auch weiter tun. Vielen lieben Dank schonmal und ein großes Lob, es macht Spaß dir zuzuhören <3″

Welche Bezahlmethoden gibt es?

Ich biete sichere Bezahlung per Visa Kreditkarte und Vorkasse an.

Du hast noch eine Frage, die hier unbeantwortet geblieben ist?

Kein Problem, ich helfe Dir gern. Schreib mir per Email an anne@zuversicht.net.

Dieser Kurs ersetzt keine psychotherapeutische oder psychatrische Behandlung.

Die Kursinhalte sind nicht ausreichend, um Schwierigkeiten, die durch schwerwiegende Kindheitserlebnisse oder Emotionales Erbe entstanden sind, umfassend zu bewältigen. Diese bedürfen in der Regel eine individuelle Zuwendung. 

Ich freue mich auf Dich im Kurs! 
Bis gleich, Deine Anne 

Diesen Kurs kannst Du Anfang nächsten Jahres wieder inklusive drei begleitenden Videokonferenzen buchen. 
Wenn Dir das lieber wäre, trage Dich bitte in meine Liste ein und ich benachrichtige Dich, sobald der Kurs buchbar ist.


Suche schließen
Warenkorb
An den Anfang scrollen